ordnung

Photo & Video Sharing by SmugMug

Äussere Ordnung ist oft nur der verzweifelte Versuch, mit einer grossen inneren Unordnung fertig zu werden.
Albert Camus

mir gefällt das zitat gut und ich kann es auch nachempfinden, doch ist grad keine nennenswerte innere unordnung zu verzeichnen:-)
ich hatte ganz einfach lust einige der flaschenstopfen zu beperlen und die sehen halt einfach schön aus so geordnet. mein patenkind werkelt grad an einer geeigneten präsentation, dass die vielen stopfen auch an den kommenden märkten gut zur geltung kommen.
die kleinen minischlüssel durfte ich als auftrag beperlen.

apropos märkte:
bald gehts los…. am 22. november bin ich am koffermarkt in beromünster
am 29. november werde ich im schloss fraubrunnen am weihnachtsmarkt sein
dann folgt mein lieblingsmarkt, der chlausemäret in solothurn am 4. und 5. dezember
und abschliessen werde ich die märkte mit dem weihnachtsbaumverkauf bei meinem bruder in bätterkinden.

Advertisements

oktoberlied

Photo & Video Sharing by SmugMug

Oktoberlied

Der Nebel steigt, es fällt das Laub;
schenk ein den Wein, den holden!
Wir wollen uns den grauen Tag
vergolden, ja vergolden!

Und geht es draussen noch so toll,
unchristlich oder christlich,
ist doch die Welt, die schöne Welt,
so gänzlich unverwüstlich!

Und wimmert auch einmal das Herz –
stoss an und lass es klingen!
Wir wissen s doch, ein rechtes Herz
ist gar nicht umzubringen.

Der Nebel steigt, es fällt das Laub;
schenk ein den Wein, den holden!
Wir wollen uns den grauen Tag
vergolden, ja vergolden!

Wohl ist es Herbst; doch wartet nur,
doch wartet nur ein Weilchen!
Der Frühling kommt, der Himmel lacht,
es steht die Welt in Veilchen.

Die blauen Tage brechen an
und ehe sie verfliessen,
wie wir wollen sie, mein wackrer Freund,
geniessen, ja geniessen.

Theodor Storm