momentum

Das Leben kann man nicht verlängern, aber wir können es verdichten.
Roger Willemsen

selten geb ich einblicke in allzuviel welt ausserhalb der perlen. heute schon. es war ein wunsch roger willemsen nicht nur zu lesen und zu hören (hörbuch), sondern irgendwann live zu erleben. dazu kommt es nicht.
es bleiben seine worte. beeindruckende worte. für mich eine der grossartigen bekannten personen.
ich werde seine worte wieder hören …..auch „die enden der welt“

Advertisements

2 Gedanken zu „momentum

  1. Ich hatte das Glück, ihn vor fast 4 Jahren zu sehen, zu hören, zu genießen- „Die Enden der Welt“ in unserem kleinen Stadttheater… es war das, was ich einen wirklichen Genuss nennen möchte. Ein Abend, der bis heute nachwirkt, wunderbare Geschichten und eine tiefe Sehnsucht weckend danach, die Welt immer wieder in der Vielfalt zu entdecken.
    Mit RW verbinde ich über die vielen Jahre auch immer wieder Widersprüchliches, vor allem aber heute das Gefühl, dass er erschreckend fehlen wird, so ein kluger, versöhnlicher, immer wieder aber auch entspannt aufgelehnter Mensch.
    Deine Perlen zu diesem Weg-Gang passen wunderbar und erinnern mich in ihrer Farbigkeit an eine Geschichte aus Kabul, die er damals mit großen Schritten und den typisch kreisenden Händen über die Bühne wandernd erzählte.
    Mir wird er fehlen, seine Stimme bleibt mir. Ist das ein Geschenk!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s