glanz und gloria II

Die Engel

Sie haben alle müde Münde
und helle Seelen ohne Saum.
Und eine Sehnsucht (wie nach Sünde)
geht ihnen manchmal durch den Traum.

Fast gleichen sie einander alle;
in Gottes Gärten schweigen sie,
wie viele, viele Intervalle
in seiner Macht und Melodie.

Nur wenn sie ihre Flügel breiten,
sind sie die Wecker eines Winds:
als ginge Gott mit seinen weiten
Bildhauerhänden durch die Seiten
im dunklen Buch des Anbeginns

Rainer Maria Rilke

ui… schon lange ists her seit meinem letzten eintrag. dawzischen viele stunden auf märkten und beinahe schon lange nicht mehr am brenner gewesen. das wird sich ändern, weil wieder mehr zeit dafür da ist. und bis dahin hab ich noch ein paar bilder von perlen, welche ich die letzten wochen gemacht habe.
habt einen guten 3. advent.

Advertisements

2 Gedanken zu „glanz und gloria II

  1. Es glitzert so schön bei dir!
    Dieser David Frey… ich kann nicht umhin zu denken: Glenn Gould ist zurück! 🙂
    Wunderbar!! Danke dafür, liebe Annemarie!

    Liebe Grüße,
    Silbia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s