luftwurzeln

„…sagen die Luftwurzeln“

I

Vielleicht
ist es das Erzittern,
mit dem wir beginnen und enden,
während die Augen am Himmel saugen
im Rhythmus einer Sprache
ohne persönliche Besitzanzeige:
Kupfer, Zimt, ein türkisfarbenes
Fliegengewicht, sagen die Luftwurzeln,
und wir zerstäuben im Lichtfächer
des Kolibris, im Nonstoppflug, Jetlag:
drei Gramm Flugtöne und –rausch,
Variationen in Kalliopes Stimme.
So bleiben wir stehen
in der Luft, in einer Schleife
ohne toten Umkehrpunkt, während
unter uns die Landschaft
weiterzieht.

aus „…sagen die Luftwurzeln von Jürgen Nendza

diese kette war bereits an einem wunderschönen konzert mit dabei… Pippo Pollina zusammen mit dem Palermo Acoustic Quintet im hallenstadion zürich mit vielen gastmusikern zusammen. es war grossartig!! Gäste waren Etta Scollo, Gigi Moto, Linard Bardill, Stefan Stoppok, Stefania Verità, Büne Huber, Eugenio Finardi, Schmidbauer & Kälberer, seine tochter Madlaina und sein sohn faber und Giorgio Conte und das Kammerorchester Musica Viva.

Advertisements

hören

Photo & Video Sharing by SmugMug

wenn du gut hinhörst, wird immer irgendwo ein vogel singen

mein liebster hat mir neue kärtchen gemacht, welche ich für die neusten ohrstecker gleich benutzt habe. eigentlich ist er ja die rechte hand, die administration und mein lieblingsverkäufer der glasgarage. im september wird er wieder am stand der glasgarage in wertheim sein – wir freuen uns schon darauf.

flimmernder brand

Photo & Video Sharing by SmugMug

das kornfeld

Still in der Mittagssonne ruht das Land
Weit strecken sich die Felder
Die Luft zittert in flimmerndem Brand
Von der Gluthitze dampfen die Wälder

Es beugen die reifen Ähren im Hauch
Des Windes die Köpfchen vor
Und an der Halme schlankem Strauch
Ranken sich Wicken empor

Am Feldesrand hingestreut
Zwischen leuchtendem Mohne
Und buntem Unkraut verstreut
Lacht der Kornblume tiefblaue Krone

Es zittern die Ähren und Schritte
Nahen sich leicht und beschwingt
Die Sensen blitzen
Wenn das Lied der Schnitter erklingt

Der Acker stöhnt. Und sterbend
Neigen die Halme sich müde
In reifer Schönheit werbend
Fällt des Sommers herrlichste Blüte

Elisabeth Engelhardt

feuer-werk

Photo & Video Sharing by SmugMug

Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang.

Christian Friedrich Hebbel

tatsächlich sind ja meine glasperlen ein feuer-werk. immer wieder verbringe ich so gerne zeit am brenner und bin fasziniert über das feuer und das glas und oft auch darüber was daraus entsteht:-)
heute aber auch feuerwerk, weil nationalfeiertag ist und viele feuerwerke den nachthimmel beleuchten werden. oder eben auch nicht. dieses jahr ist wegen der trockenheit lange ein feuerwerksverbot ausgesprochen worden, welches nun etwas gemildert wurde.
ich bin in einer zwickmühle… zum einen mag ich diese bunten leuchtenden feuergebilde am himmel sehr gerne und staune über die pracht. anderseits bedaure ich all die haus-und wildtiere an silvester und 1. august, wegen dem lauten geknalle sehr. so kams mir entgegen, dass es verboten wurde. schliesslich kann ich ganz leise zuhause mein eigenes feuer-werk machen;-)
und jetzt schau ich einfach wies wird und hoffe, dass william und narziss und all die andern tiere vor schreck nicht davonlaufen und sich verirren.

Photo & Video Sharing by SmugMug