usedom

sandhalm
zeit
ich lebe
ins meer
hinein

hermann josef schmitz

die unsortierten ufer
unter dem pergamenthimmel
das endlose geschrei
von möwen wellen wind
die verschrobenen wolken
über dem meer der geruch
von altem glas und muscheln
die verlorenen zeiten
hängen noch lose
wie algen an den füßen

hermann josef schmitz

Advertisements

6 Gedanken zu „usedom

  1. Nach langer Zeit war ich mal wieder bei Euch spazieren, wie schön Glas und Worte zu genießen, die beide immer sehr berührend sind! Und die Kette sit so schön Ostsee eingefangen, das erfrischt doch gleich beim Anschauen!
    Viele herzliche Sommer grüße schickt karen

  2. Wie wunderbar du den Strand und seine Stimmung, die Wellen und ihre Bewegung eingefangen hast, es ist wieder ein ganz besonderes * Perlebnis* 🙂
    Mehr via mail,
    Frischbrisengrüße aus der Mühle
    von Gabriela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s