tanz in rosa …

Photo & Video Sharing by SmugMug

Hyazinten

Fern hallt Musik; doch hier ist stille Nacht,
Mit Schlummerduft anhauchen mich die Pflanzen.
Ich habe immer, immer dein gedacht;
Ich möchte schlafen, aber du musst tanzen.

Es hört nicht auf, es rast ohn Unterlass;
Die Kerzen brennen und die Geigen schreien,
Es teilen und es schliessen sich die Reihen,
Und alle glühen; aber du bist blass.

Und du mußt tanzen; fremde Arme schmiegen
Sich an dein Herz; o leide nicht Gewalt!
Ich seh dein weisses Kleid vorüberfliegen
Und deine leichte, zärtliche Gestalt. – –

Und süsser strömend quillt der Duft der Nacht
Und träumerischer aus dem Kelch der Pflanzen.
Ich habe immer, immer dein gedacht;
Ich möchte schlafen, aber du musst tanzen.

Theodor Storm

Advertisements

bruchlinien …

Photo & Video Sharing by SmugMug

Etwas über den Umgang mit Tönen, körperhaft
festgelegt: konsonanzlose Selbstbeobachtung,
das Kolorit der Nacktheit, gegenläufige
Reizbarkeiten. Lange Durststrecken, enggeführt.

Dann als Entwurf: Kulissen, die der Frühnebel
vor dünnfingrige Föhrenwälder schiebt.
Bruchlinien, aus denen bald die Hitze steigt
wie das Fieber schwerer Tiere.

Von pendelnder Kraft getrieben
rücken die Zeiger enger zusammen,
verlassen und holen einander ein,
wenn die Schatten am kürzesten sind.

Alles ist die Meisterschaft dessen, was es ist,
die Ausbreitung seiner Flächen,
die Zuspitzung seiner Spitzen,
die Ausformung seiner Form.

Was macht es da noch aus,
dass jeder Ton das Beispiel eines Tones ist,
was macht es aus, dass er nicht nur er selbst,
sondern auch die Betrachtung seiner selbst ist?

Helwig Brunner

mutperlen …

Photo & Video Sharing by SmugMug

es mag einige blogbesucher eigenwillig anmuten, hier bei mir tierperlen zu sehen. tatsächlich gehört das nicht zu meiner „handschrift“ üblicherweise und ich bin darin weder geübt noch besonders geschickt. aber der anlass ist wichtig, so dass ich derzeit oft für mich untypische perlen drehe.
iris hörler hat zusammen mit ärztInnen und elterngruppen das projekt mutperlen ins leben gerufen.
mit verschiedenen mutperlen werden krebskranken kinder und jugendlichen auf ihrem schweren weg begleitet.
mit viel zeitlichem aufwand und herzblut hat iris, die übrigens selber ganz tolle perlen macht, dieses projekt aufgebaut und ich mag es gerne mit meinem beitrag an perlen unterstützen.
so seht ihr unten ein paar chemokasper